Anwendungsmöglichkeiten von Equissage Pulse

Equissage Pulse sollte täglich für eine Dauer von 20 Minuten angewendet werden. Für eine stark durchblutungsfördernde Massage setzen Sie die Geschwindigkeit auf 4 bis 5. Optional können Sie auch eine Decke unterlegen. Die Wirkungskraft des Rückenpad wird dadurch nicht beeinträchtigt.

 

VOR DEM TRAINING

Sie können das Equissage Pulse Rückenpad vor dem Training zum „Aufwärmen“ des Pferdes einsetzen.
Zu diesem Zweck wählen Sie eine Geschwindigkeit von 7 bis 8 für eine Dauer von 15 Minuten.
(Programm: Cycloid Action)

 

NACH DEM TRAINING

Nach der Aktivität empfehlen wir eine

längere Behandlungsdauer (mindestens 30

Minuten) bei einer geringeren Geschwindigkeit

von 2 bis 3, um das Pferd zu entspannen und Steifheit

zu vermeiden. (Programm: Relaxing)

 

Mehr erfahren zu den verschiedenen Programmen...

 

Equissage Pulse hilft dabei, die Kondition und den allgemeinen Gesundheitszustand Ihres Pferdes zu erhalten. Durch Equissage Pulse können eine Reihe von Problemen behandelt werden, zum Beispiel:

 

• Kissing Spine Mehr erfahren...

• Gelenksarthrosen Mehr erfahren...

• Atemwegserkrankung

• Rückenprobleme Mehr erfahren...

• Hinterhandprobleme

• Angelaufene Beine Mehr erfahren...

• Band- und Sehnenverletzungen

• Stress & Nervosität

 

Equissage hilft Ihren Pferden auf äußerst vielseitige, sichere, zuverlässige und einfache Weise und beschleunigt die Heilung der meisten allgemeinen Beschwerden.

Und so kann Equissage Ihren Pferden helfen:

• Verbesserung der lokalen Blutzirkulation

• Verbesserung der Venendrainage

• Verbesserung der Gelenkmobilität

• Verbesserung der Atmungsbedingungen

• Lösung von Verspannungen